Trainingsbetrieb startet wieder zum 10.6.2020

Der Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste steht bei uns an oberster Stelle. Daher startet der Trainingsbetrieb im Schützenhaus zum 10.6.2020 ab 19:00 Uhr unter folgenden Einschränkungen:

Halten Sie jederzeit mindestens 1,5m Abstand zu anderen Personen ein

Denken Sie an die Registrierungspflicht

Beachten Sie die Handhygiene

Niesen oder husten Sie in ein Taschentuch oder in die Ellenbeuge

Halten Sie Abstand auch auf Wegen und im Toilettenbereich

Achten Sie auf die Kontaktbeschränkungen

Bei Kontakt zu Erkrankten oder Krankheitszeichen bleiben Sie bitte zuhause

Tragen Sie einen Mund-Nasenschutz, außer am Tisch und auf dem Schießstand

Allen unseren Mitgliedern und Gästen wünschen wir gut Schuss im Training – bitte bleiben Sie gesund!

Bogenparcours ab dem 11.5.2020 wieder geöffnet

Ab dem 11.5.2020 ist der Bogenparcours unter folgenden Voraussetzungen wieder zur Benutzung freigegeben:
1. Halten Sie einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5m zu anderen Personen ein
2. Maximale Gruppengröße: 5 Personen
3. Unter diesen Voraussetzungen besteht keine Maskenpflicht

Die ausgesetzten Vereinsaktivitäten im Schützenhaus bleiben davon unberührt.

Vorübergehende Aussetzung der Vereinsaktivitäten aufgrund des Coronavirus COVID-19

Mit Blick auf die Empfehlung der Bundes- und Staatsregierung, soziale Kontakte soweit wie möglich zu minimieren, setzen wir ab sofort bis auf weiteres alle Vereinsaktivitäten aus.

Die Verbreitung von COVID-19 entwickelt sich derzeit sehr dynamisch, weswegen wir Sie über die neuesten Entwicklungen und getroffenen Entscheidungen informieren. Diese Maßnahme soll sowohl Gäste als auch unsere Vereinsmitglieder schützen und dazu beitragen, die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen.

Wir bitten diesbezüglich um Ihr Verständnis.

Königsschießen 2019

Das Königsschießen 2019 fand am Samstag, 29.6.2019 im Schützenhaus statt.

Bestimmt und geehrt wurden 2019 folgende Würdenträger:

Schützenkönig: Bernd Großmann, 216 Teiler (2. Platz Rudolf Vogel, 3. Platz Christoph Nitzsche)

Schützenkönigin: Michaela Großmann, 1814 Teiler (2. Platz Andrea Kastner)

Kaiser: Christoph Nitzsche, 1202 Teiler (2. Platz Steffen Blochwitz, 3. Platz Bernd Großmann)

Pistolenkönig: Fynn Großmann, 270 Teiler (2. Platz Rudolf Vogel, 3. Platz Thomas Mader)

Jugendprinz: Fabian Flory, 1054 Teiler (2. Platz Fynn Großmann, 3. Platz Amelie Kastner)

Weitere Wertungen:

Gewinner des Jugendpokals: Fabian Flory, 1321 Teiler (2. Platz Amelie Kastner, 3. Platz Fynn Großmann)

Gewinnerin des Damenpokals: Eveline Nitzsche, 268 Teiler (2. Platz Michaela Großmann, 3. Platz Helga Wörrlein)

Gewinner des Altersklassenpokals: Peter Nitzsche, 100,3 Ringe (2. Platz Christoph Nitzsche, 3. Platz Rudolf Vogel)

Gewinner des 3-Kampfes (Bogen-Luftpistole-Luftgewehr): Bernd Großmann, 51 Punkte (2. Platz Frieder Traub, 3. Platz Peter Nitzsche)

Nachruf – Ludwig Magg

 

 

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (J.v.Eichendorff)

 

Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir vom plötzlichen Tod unseres Schützenbruders

Ludwig Magg

erfahren und müssen von ihm Abschied nehmen.

Wir verlieren mit Ihm eine große Stütze im Verein, der uns seit über 50 Jahren die Treue hielt und so wie es seine Gesundheit und seine Zeit zuließen, auch immer bei den Veranstaltungen und Übungsabenden mit von der Partie war.
Er war tatkräftig am Bau und der Erhaltung des alten Schützenhauses beteiligt und wird nun leider unseren Neubau nicht mehr miterleben.

Unser Luggi trat am 01. Juni 1966 in den Verein ein und hat die Geschicke der Schützengesellschaft in der Zeit von 1995 bis 2010 als 2. Schützenmeister mit geleitet. Dafür sind wir ihm sehr dankbar.
Seine, auch manchmal brummige aber humorvolle und herzensgute Wesensart haben wir lieb gewonnen und wir werden Ihn sehr vermissen und Ihn nicht vergessen.

Unser tiefes Mitgefühl gehört seiner Familie.

Vorstandschaft und Mitglieder der Schützengesellschaft Eintracht Germania Ellingen 1865 e.V.

Unsere neue Schießbude

Stolz sind wir auf unseren neuen Schießwagen, den wir ab sofort sehr gerne bei Volksfesten einsetzen werden.

 

 

 

Unsere alte Schießbude war doch stark „in die Jahre gekommen“, der Transport und das Aufstellen gestaltete sich immer recht kompliziert.

 

Unser neuer Wagen bietet auch optisch ein paar nette Highlights und ist mit neuen Gewinnen und aktuelleren Gewehren ausgestattet.

 

 

 

Königsschießen 2018

Das diesjährige Königsschießen fand am 23. Juni 2018 Nachmittags statt.

Folgende Würdenträger 2018 wurden geehrt:

Schützenkönig: Christoph Nitzsche (2.Platz Frieder Traub, 3. Platz Marco Gracklauer)

Schützenkönigin: Helga Wörrlein (2.Platz Eveline Nitzsche, 3. Platz Lisa Bauernfeind)

Kaiser: Marco Gracklauer (2.Platz Marius Pfaller, 3. Platz Lisa Bauernfeind)

Pistolenkönig: Bernd Großmann (2.Platz Frieder Traub, 3. Platz Thomas Mader)

Jugendprinz: Fabian Flory (2.Platz Marius Beckler, 3. Platz Amelie Kastner)

Schülerprinz: Fynn Großmann

Weitere Wertungen:

Altersklassenpokal: 1. Platz Peter Nietzsche (2. Platz Ludwig Magg, 3. Platz Christoph Nitzsche)

Damenpokal: 1. Platz Lisa Bauernfeind (2. Platz Eveline Nitzsche, 3. Platz Michaela Großmann)

Jugendpokal: 1. Platz Ben Beckler (2. Platz Jonathan Wirth, 3. Platz Dennis Nitzsche)

3-Kampf (Luftgewehr, Luftpistole, Bogen): 1. Platz Bernd Großmann (2. Platz Peter Riedl, 3. Platz Peter Nitzsche)

 

 

Golfausflug am Vatertag

Wie jedes Jahr zieht es viele von uns Schützen am Vatertag gemeinsam raus in die Natur. In diesem Jahr war eine gemeinsame Golfrunde auf dem Golfplatz Zollmühle angesagt. Bei herrlichem Wetter konnten die Golfbegeisterten den Platz und das Spiel mit der kleinen weißen Kugel genießen und hatten auch sonst jede Menge Spaß.

Cold Water & Grill Challenge 2018

Am 4.1.2018 stellte sich die SG Ellingen der „Cold Water & Grill Challenge“, einer Herausforderung zu der wir vorher von der FFW Ellingen nominiert worden waren.

Bei strömendem Regen („nasser wermer nimmer…“) fanden sich immerhin 6 Freiwillige, die sich todesmutig ins 7° kalte Wasser stürzten.

Den Erlös dieser Aktion in Höhe von EUR 190,- an Spendengeldern konnte heute unser 1. Schützenmeister Christoph Nitzsche dem St. Elisabeth Altenheim in Ellingen überreichen.

Wir sagen allen Beteiligten und Spendern, sowie den Sponsoren, die diese Aktion ermöglicht haben, herzlichen Dank!