Bauvorhaben neues Schützenhaus

Spatenstich und Arbeitseinsatz

Heute, am 1.2.2020, erfolgte der Spatenstich zu unserem neuen Schützenhaus.

Insgesamt ca. 30 Mitglieder, Vertreter der Stadt Ellingen und unserer Baufirma Kamm und Riedl waren gekommen, um diesen historischen Moment zu feiern.

 

Unser 1. Schützenmeister Christoph Nitzsche dankte allen Unterstützern des Bauprojektes, voran unserem Bürgermeister Walter Hasl, der Stadt Ellingen, den Stadträten, dem Bayerischen Sportschützenbund und der finanzierenden Bank für ihr Engagement und ihre Unterstützung.

 

Bürgermeister Walter Hasl erinnerte daran, dass die Zeichen für ein neues Schützenhaus nicht immer gut gestanden hatten. Weiterhin wünschte er uns Glück und einen reibungslosen Bauverlauf.

 

 

Am aktuellen Ort, bei den Tennisplätzen, soll das neue Schützenhaus nun im Zeichen von Toleranz, Sportsgeist und Tradition entstehen. 

Mit einem nachfolgenden Arbeitseinsatz, bei dem zunächst das Altholz und Gestrüpp auf dem Bauplatz abgeräumt wurden, eröffneten wir dann die Bauphase für unsere neue Sportstätte.

Wir freuen uns, dass wir nun alle Hürden für unser neues Vereinsheim genommen haben und es endlich losgehen kann und werden Sie hier auf dieser Seite über den weiteren Bauverlauf gerne informiert halten.